Schenk SucheJetzt Finden!
 
Adolf Schenk GmbH 
  
 
Startseite
Unsere Firma
Schneiden & Kanten
Wasserstrahltechnik
   Maschinenpark & Schnittqualität
   Anwendungsbereiche
Metallbau & Schlosserarbeiten
Bauspenglerei
Anlagenbau
Sanitär & Heizung
Lüftungsbau
Schweißfachbetrieb
Zertifizierungen
Bilder
Kontakt
Impressum
// Wasserstrahltechnik

Wasserstrahltechnik

Die Firma Adolf Schenk GmbH setzt seit über 15 Jahren auf die Wasserstrahltechnik. Dank unserer langjährigen Erfahrung besitzen wir in diesem Bereich ein hohes Ansehen bei unseren Kunden.

Das Wasserstrahlschneiden ist eine schnelle, kostengünstige und präzise Art Materialien in fast jeglicher Art präzise zu trennen. Die Materialien werden je nach Bedarf mit reinem Hochdruckwasserstrahl oder mit Abrasivzusatz geschnitten. Um den Schneidstrahl zu erzeugen wird das Wasser bis zu einem Druck von 4000bar komprimiert. Beim Reinwasserstrahlschneiden werden nur bestimmte weiche Materialien geschnitten (Gummi, weiche Kunststoffe und Schaumstoffe). Beim Wasserstrahlschneiden mit Abrasivzusatz wird dem Hochdruckwasserstrahl in einer Mischkammer direkt am Schneidkopf feingefiltterter Sand hinzugeführt. Durch die hohe Geschwindigkeit des Wassers bildet sich ein Unterdruck der automatisch den Sand in die Mischkammer ansaugt und das Wasser mit diesem Sand vermengt. Dieses Gemisch wird mithilfe eines Diamanten oder Saphir (die je nach Bedarf verschiedene Durchmesser haben) gebündelt und durch das sogenannte Abrasivrohr (die auch im Durchmesser variieren können) auf das Material abgegeben. Das Sand-Wasser-Gemisch ist dann auch schlussendlich für den sauberen Schnitt des Werkstoffes verantwortlich.

Thermische Verfahren wie das Laserschneiden oder Plasmaschneiden verursachen oft Verschmelzungen und Anlauffarben an den Schnittkanten. Außerdem erzeugen Thermische Verfahren Spannungen und Gefügeveränderungen, sowie kleinste Risse bei verschiedenen Werkstoffen, die beim Wasserstahlschneiden nicht vorkommen.

Trennbare Materialien sind:

  • Metalle (Bau-, Werkzeug- und Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing und Titan)
  • Natursteine wie Marmor, Granit und Fliesen
  • Keramische Werkstoffe und Glas
  • Faserverstärkte Kunststoffe (CFK, GFK)
  • Kunststoffe (Plexiglas, PE, PVC, Makrolon)
  • Graphit, Holz, Gummi und vieles mehr

Durch die Vielfältigkeit dieser Technik, Trennbarkeit verschiedener Materialien von Metall über Holz bis hin zum Stein ist sie auch durch ihre Schnelligkeit und Sauberkeit unverwechselbar. Deswegen setzen auch Sie auf die Wasserstrahltechnik.
 

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir erstellen Ihnen gerne ein Persöliches Angebot. Mehr zum Wasserstrahlschneiden finden sie in den Unterkategorien.




 

Metallbau - Wasserstrahltechnik - Schneiden & Kanten - Anlagenbau - Heizung & Installation - Lüftungsbau-Schweißfachbetrieb


Adolf-Schenk-GmbH | In den Birken 16 | 66999 Hinterweidenthal Telefon: 06396 / 318 | Telefax: 06396 / 343